Und Action! MiTAC präsentiert die neue Mio MiVue M350

Donnerstag, 5. Dezember 2013 Zur sofortigen Veröffentlichung

München, den xx. Dezember 2013 – MiTAC stellt heute die neue Mio MiVue M350 vor, eine leistungsstarke, wasserdichte, leichte Kamera, die es ermöglicht die sportlichen Abenteuer in 1080p Full HD und mit einem 170° Weitwinkel aufzuzeichnen. Das kompakte Gerät ist IPX8 wasserdicht: Damit können eine Stunde lang Videos in einer Tiefe von bis zu drei Metern aufgenommen werden – ohne zusätzliches Gehäuse oder Schutzhülle. Auch das mitgelieferte Ladegerät der Kamera ist wasserdicht, so dass sie bei jedem Wetter aufgeladen werden kann.

„Nach dem erfolgreichen Start der MiVue-Reihe mit digitalen In-Car Video-Rekordern, hat MiTAC nun eine vollständig wasserdichte Action-Kamera für Outdoor-Abenteuer entwickelt. Die MiVue M350 ist sofort einsatzbereit und kann selbst bei nasser Witterung während des Filmens aufgeladen werden. So kann der Nutzer bei Bedarf den ganzen Tag lang ununterbrochen filmen“, erklärt Piet Deschuymer, President bei MiTAC Europe.


Smarte Vibrationsfunktion und klare Bilder


Die kompakte Action-Cam ist mit einem Gewicht von nur 130 Gramm angenehm leicht. Die M350 ist außerdem mit einer Vibrationsfunktion ausgestattet, die darüber informiert ob die Kamera eingeschaltet ist. Selbst mit Helm kann der Nutzer so sicher sein, dass die M350 seine Erlebnisse aufzeichnet. Alle Abenteuer werden in Full HD aufgenommen und die große Blende der Linse ermöglicht auch bei schlechten Lichtverhältnissen klare und helle Bilder. Egal ob Tag oder Nacht, die MiVue M350 verpasst kein Detail. Das größere Sichtfeld und der erweiterte Hintergrund verbessern die Perspektive auf die Erlebnisse des Nutzers. Selbst wenn die Temperaturen auf bis zu -10°C sinken, funktioniert die M350 weiter.


Vielfältige Befestigungsmöglichkeiten


Im Lieferumfang der MiVue M350 sind zahlreiche Halterungen für verschiedene Arten von Motorrädern und Fahrrädern enthalten. Ebenfalls inbegriffen ist ein Universalgurtband, um die Kamera sicher am Arm oder Helm befestigen zu können. Der Schnellverschluss sorgt dabei dafür, dass die Kamera bei Bedarf schnell und mühelos aus der Halterung genommen werden kann.


Die Highlights der Mio MiVue M350

Full HD Video Aufnahmen in 1080 Pixel
Kamera und Ladegerät sind wasserdicht
Kompaktes und leichtes Design
Vibrationsfunktion zeigt Aufnahmemodus an
170° Weitwinkelkamera
Zahlreiche Halterungen für verschiedene Arten von Motor- und Fahrrädern

Technische Daten der Mio MiVue M350

Gewicht: 106 Gramm. Inklusive Halterung: 129 Gramm
Größe (LxBxH): 108 x 35 x 37mm
Batterie: Wiederaufladbare, integrierte Batterie mit bis zu zwei Stunden Laufzeit. Externes Ladegerät für ganztägigen Einsatz.
Bildsteuerungsoptionen: Belichtungsmessung, Weißabgleich , Belichtungszeit, Schärfe, Kontrast, Sättigung
Auflösung: HD 1920 x 1080
Speicher: MicroSD Karte SDHC bis zu 32GB (nicht inklusive)

 

Verfügbarkeit und Preis

Die MiVue M350 ist ab sofort im Mio E-Shop zu einem Verkaufspreis von 199,99 Euro erhältlich.


Mehr Informationen zur Mio MiVue M350 gibt es auf http://eu.mio.com/de_de/mivue-m350.htm?utm_source=homepage&utm_medium=hero&utm_campaign=M350 sowie auf der Mio Facebook Seite und dem Mio Twitter Account.


Über Mio


Mio ist eine Marke der MiTAC International Corporation und wird in Europa durch MiTAC Europe repräsentiert. Mio entwickelt und vermarktet Produkte, die den Verbraucher befähigen, größtmöglichen Nutzen aus den neuesten Entwicklungen im Bereich Navigation, Mobile Services, In-Car Video-Rekorder und Healthcare zu ziehen. Das Unternehmen wurde im Mai 2002 gegründet und verfügt derzeit über Niederlassungen in Taiwan, China, Europa, Nordamerika, Australien, Japan und Südkorea. Mio beschäftigt weltweit mehr als 1.500 Mitarbeiter und vertreibt seine Produkte in über 38 Ländern und Staaten. Es ist Mios feste Überzeugung, dass Mobilität auch in der Zukunft ein integraler Bestandteil des Lebens und der Geschäftswelt sein wird. Der Mio-Slogan „explore more“ ist dabei Programm: Dank der robusten Technik und intuitiven Bedienung können Nutzer mit den Produkten von Mio unbesorgt diese mobile Welt entdecken.

«

* Unsere Pressevertreter wurden für die Beantwortung von Support-Fragen leider nicht geschult und können hierbei nicht weiterhelfen. Bei Support-Fragen und für weitere Unterstützung wenden Sie sich bitte im Support-Bereich an unsere qualifizierten Support-Mitarbeiter.